Montag, 29. Februar 2016

Mini-Update: Wohnen in Shinjuku


Hallooooo Ihr!
Ich melde mich mal wieder mit einem Mini-Update! :) Wir haben es tatsächlich geschafft uns endlich (!) eine AirBnB Wohnung zu buchen. Es hat 'ne Weile gedauert, weil es echt verdammt schwierig ist sich auf einen Stadtteil zu beschränken bzw. überhaupt auszumachen welche Lage „gut“ ist. Wir konnten uns dann auf eine Wohnung in Shinjuku einigen, nicht weit entfernt vom Yoyogi-Park. :3 Nachdem wir dann die Adresse der Wohnung zugeschickt bekommen haben, bin ich die Gegend ungefähr 2 Stunden mit Google Street View abgelaufen und hoffe dass wir die Wohnung schnell bzw. überhaupt finden. (Ich hab schon bei so einigen Beiträgen gelesen dass japanische Adressen ein kleines Wirrwarr aus Schriftzeichen und random Nummern sein sollen.. :D) Direkt vor der Tür stehen ungefähr drölf Getränkeautomaten, ein 7-Eleven  und eine kleine Ramen-Bar, yeah!

In dieser Wohnung werden wir eine Woche wohnen, danach geht es für 3 oder 4 Tage nach Kyoto und Osaka. Mal sehen ob wir da wieder auf Air-BnB zurückgreifen oder uns ein Hotel buchen. Ich hätte auch total Lust eine Nacht in einem klassischen Ryokan zu schlafen! Mal sehen. :) 

Wir haben auch schon eine riiiiiesige Bucketlist geschrieben, die werde ich sicher auch bald teilen und dann unter dem Link in der Navi ständig erweitern! :3

Ach übrigens, wie ich vor Kurzem erfahren habe, hat meine ehemalige Super-Mitbewohnerin beschlossen gegen Ende des Jahres gleich ein paar Monate in Japan zu verbringen, sie wird sicher auch einiges zu erzählen haben, also schaut doch mal vorbei! :)

Dienstag, 19. Januar 2016

Flüge buchen & andere Abenteuer


Aaaaaahhh, it's done! Der Flug ist gebucht. Nach langem hin und her wurde es dann ein Flug im Juni. Ein bisschen Angst hab' ich zugegebenermaßen vor dem Wetter in Tokyo zu der Zeit. Regenzeit und feucht-schwüle Hitze.. Aber: ┐(︶▽︶)┌ Dafür waren die Flüge vergleichsweise günstig, sprich 550€ Hin- und zurück. Und das sogar von der Weltstadt Stuttgart aus, d.h. kein nerviges Gegurke nach Frankfurt oder ähnliches. 
Das wird mein erster richtiger Langstreckenflug den ich aktiv miterlebe und ich bin doch schon ziemlich nervös, auch wenn es noch so lange dauert. Aber die gute Art von Nervös. Ihr versteht mich. 
Jetzt geht der, für mich, spannendste Teil los. Planen, planen, plaaaanen. Ich plane diese Reise zwar schon seit meinem 16. Lebensjahr, damals aber doch eher träumerisch als real. Eine Bucketlist ist schon erstellt, jetzt muss das nur irgendwie alles unter einen Hut gebracht werden. Und Hotels bzw. Airbnb-Wohnungen müssen ausgesucht werden und aaaah. I'M SO EXCITED AND I JUST CAN'T HIDE IT! ヽ(>∀<☆)ノ

Naja, so long and stay tuned! ♡


Dienstag, 22. Dezember 2015

Game: Start


Ähm, hallo! Ich blogge. Mal wieder. ^^' Dieses Mal aber aus einem anderen Grund als purer Langeweile. Mein Freund und ich haben beschlossen, uns im Sommer nächstes Jahr endlich einen riesen, riiiiesengroßen Traum zu erfüllen. Nämlich endlich nach Japan zu fliegen! Ihr könnt euch kaum vorstellen wie unfassbar aufgeregt ich bin. Noch ist nichts fest geplant, aber genau deswegen dieser Blog. Eine Art Tagebuch für die Planung meiner bisher größten Reise. Hach. ♡